Verboten sinnlich - Erotischer Roman

Am Anfang verwirrend – doch dann ein super Roman mit Spannung und Erotik

von Leocardia Sommer
von Leocardia Sommer

 

Inhalt:

Matt Cassidy, ehemaliger Scharfschütze bei den US-Marines, arbeitet bei der Sicherheitsfirma SECURNOW, die den Auftrag erhält, zwei Augenzeugen einer brutalen Hinrichtung zu schützen. Einer der Kronzeugen ist Tammy, was den Auftrag für Matt nicht einfach macht, denn Matt kennt Tammy und es verschlägt ihm erneut die Sprache – genau wie damals ist er sofort wieder von ihr fasziniert: Tammy ist völlig anders als andere Frauen, die er bisher attraktiv fand. Tammy ist definitiv viel zu üppig, zu klein und sie entspricht keinem der gängigen Schönheitsideale. Matts Gedanken machen sich selbstständig, als er ihre Brüste betrachtet. Diese Brüste würden nicht in seine Hände passen. Gott, verdammt, sogar ganz bestimmt nicht, dazu waren sie einfach viel zu … groß. Dieser Gedanke erregt ihn derart, dass er sich zunächst kaum auf seinen Auftrag konzentrieren kann...

 

Quelle: www.klarant-ebooks.de

 

Cover:

Das Cover ist toll gestaltet. Es zeigt ein Pärchen in einer erotischen Position vor einer grauen Steinwand und die Farben passen auch gut zusammen. Es passt zu einem erotischen Roman und macht neugierig auf die Geschichte.

 

Rezi:

Zu Beginn wurde ich überrumpelt, von einer Begegnung zwischen Tammy und Matt die mich verwirrt hat, da es einfach irgendwo mittendrin anfängt. Wo bleibt die Spannung? Aber als ich mich dann durch die ersten 50 Seiten gearbeitet hatte, wurde ich richtig von der Geschichte in den Bann gezogen. Der Thriller war sehr spannend und aufregend und auch die Erotik zwischen Tammy und Matt kam in der Geschichte nicht zu kurz.

Der Schreibstil ist gut und flüssig zu lesen und einfach super. Da mal aus der Sicht von Tammy und mal aus der Sicht von Matt erzählt wurde, musste man ab und zu aufpassen, da es direkt ineinander übergeht. Aber es passt auch zu dem Roman. Allerdings sind mir die Kapitelüberschriften zu lang, aber das ändert nichts daran das mit das Buch super gefällt.

 

Fazit:

Der Anfang hat mich ein wenig verwirrt und hat mich nicht gleich mitgerissen, doch dann hat mir der Roman super gefallen. Er ist spannend und erotisch und hat mit Tammy und Matt zwei sympathische Hauptpersonen, also nur zu empfehlen.

Sterne: 4/5

 


Rezi zu
SECURNOW 2 - Atemlos verliebt: hier lesen...

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Evy (Sonntag, 14 September 2014 15:14)

    Sowaohl klappentexta s auch cover wirken sehr platkativ. ich habe aber schon viel gutes darüber gehört.