[Rezension] Lucys Wunsch von Anna Winter

wunderschöner und romantischer Winterroman

(c) Cover Art Design by jdesign.at
(c) Cover Art Design by jdesign.at

Titel: Lucys Wunsch: Ein Winterroman

Autor: Anna Winter

Genre: Fantasy, RomanticFantasy

Verlag: SelfPublisher

Erscheinungsdatum: Dezember 2014

Seiten: 325 Seiten

Preis: 3,99 € (eBook) 9,99 € (Print)


Inhalt:

Lucy hat einen großen Wunsch: Sie sucht den Vampir fürs Leben. Deshalb ist es völlig klar, dass sie diese Herzensangelegenheit nach ganz oben auf den Weihnachtswunschzettel gesetzt hat … mal wieder. Es ist nur dumm, dass der Weihnachtsmann bisher nicht sehr hilfreich war und dass anscheinend niemand außer Lucy an die Existenz von Vampiren glaubt. Dabei hat sie ihn doch genau gesehen – damals als Kind, als er sie vor dem Ertrinken rettete.

Nachdem sich Lucys erster Freund als völlige Niete erwiesen hat, scheint es nur einen wahren Mann für sie geben zu können: ihren Schutzengel. Bloß wie soll sie ihn überhaupt finden?

Obendrein versucht ihre beste Freundin Pia sie auf den Geschmack von normalen Männern zu bringen. Und dann ist da noch Adam, ein wahnsinnig süßer Typ, der ihr nicht mehr aus dem Kopf gehen will, seit er sie fast geküsst hätte.

Alles könnte doch wirklich einfacher sein und dabei steht Weihnachten kurz vor der Tür ...

"Ohne ihn war ich nicht ganz. Ohne ihn war ich grau wie meine Bleistiftzeichnungen. Ohne ihn trug mein Herz nur die fahlen Farben der Nacht, die kein Bunt mehr kannten. Er war ein Wesen der Dunkelheit, das mir das Licht bringen sollte."

Cover:
Das Cover passt wirklich super zum Buch. Stelle mir Lucy genauso vor, wie die Frau die in der oberen Ecke abgebildet ist. Mit den Farbtönen in blau und lila und der winterlichen Aufmachung ist es einfach perfekt gewählt. Im Hintergrund sieht man einen Baum in der Winterlandschaft und ich kann mir super vorstellen das er direkt neben der Stelle, am See steht, an der Lucy den Unfall hatte.
Der Titel ist in lila und blau schön und romantisch gestaltet, genauso wie das sich küssende Pärchen in der unterern Ecke.
Alles in allem ein Cover das mich von Anfang an fasziniert hat.

Meinung:
Lucy studiert Kunst und ist auf der Suche nach ihrem Retter, einen Vampir, der sie als Kind vor dem Ertrinken gerettet hat. Da keiner an Vampire glaubt, hat sie es schwer bei ihrer Suche. Unterstützt wird sie von ihrer selbst gegründeten Gruppe, die alle ähnliche Probleme haben.
Schon nach der ersten Seite war ich fasziniert von der Geschichte und dem schönen Schreibstil, der mich mitgerissen hat. Lucy ist einfach toll und ich habe richtig mit ihr mitgefühlt, mitgelitten und mich gefreut. Sympathische Hauptperson genauso wie Adam, den ich von Anfang an toll fand.
Die Wendung am Ende mit dem Happy End war so passend und toll geschrieben, da ich einfach gehofft habe das es so kommt.
Die Geschichte kommt super in Schwung und wird auch nie langweilig. Romantisch wird es auch und es gibt Stellen an denen ich einfach nur gelacht habe. Ein Kompliment an die Autorin für diese wundervolle Geschichte um Lucy und ihre Suche nach ihrem Retter.

Fazit:
Wenn ihr auf romantische Geschichten mit Fantasy und Humor steht, seid ihr hier genau richtig. Das Buch ist einfach nur so schön und hat mich in seinen Bann gezogen. Freue mich schon auf die Geschichten rund um Bailey und Hope.
5/5 Sternen *****


Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Janina (Samstag, 24 Januar 2015 11:48)

    Hallöchen,

    vom Cover her hätte ich nie mit einem Roman gerechnet der was mit Vampiren zu tun hat. ;-)
    Ansonsten scheint es wirklich eine romantische Geschichte zu sein. Für die Schneetage (bei mir hat es über Nacht kräftig gewintert) doch sicher eine tolle Geschichte.

    Ganz liebe Grüße
    Janina

  • #2

    Lina (Samstag, 24 Januar 2015 18:02)

    Ohh, dieses Buch steht auch schon auf meiner Wunschliste <3
    Jetzt kann ich es noch wenigr abwarten, es endlich zu haben :)
    Lg Lina

  • #3

    Andrea (Samstag, 24 Januar 2015)

    Oh das klingt romantisch. Ich glaube das landet auf meiner WuLi. Vielleicht lese ich es ja dann im Sommer. Passend!

    LG Andrea

  • #4

    Nicole (Samstag, 24 Januar 2015 19:54)

    Wieder so eine tolle Rezension zu dem Buch <3
    Ich habe es schon seit Dezember auf meinem Reader, wie aber bei vielen Büchern noch nicht die Zeit um es zu lesen. Es wird wirklich Zeit, dass ich meinen SuB ein wenig mehr abbaue ;)
    GlG
    Nicole