[Rezension] Eden - Das verbotene Leben von Laura Winter

Wow, was für eine Story!

(c) Laura Winter
(c) Laura Winter

Titel: Eden – Das verbotene Leben

Autor: Laura Winter

Genre: Krimi, Liebesroman, erotischer Liebesroman

Seiten: 391 Seiten

Verlag: Selfpublishing

Erscheinungsdatum: 19. Februar 2015

Preis: 2,99 € (eBook) 10,95 € (Print)


Inhalt:

Nachdem Liz ihr neues Leben voller Leidenschaft auskostet, geschehen um sie herum schreckliche Dinge.

Sie erhält ihren lang ersehnten Traumjob, aber zu welchem Preis?
Liz gerät immer mehr in die Fänge der Mafia. Auch wenn sie zu Beginn versucht,
sich alles schön zu reden, driftet sie immer tiefer in einen Strudel aus Macht und Gewalt ab,
bei dem sie längst ein wichtiger Teil geworden ist.

Einmal auf dem Pfad der Finsternis angelangt, gibt es keinen Weg zurück.

Im zweiten Band von Eden (Das verbotene Leben) muss Liz erkennen, dass Alexander ein falsches Spiel mit ihr treibt
und dass ihr verstorbener Bruder Phillip ein Geheimnis mit ins Grab nahm, welches sie nun in höchste Gefahr bringt!
Längst werden nicht mehr nur fremde, einflussreiche Männer ermordet, sondern auch Menschen,
die Liz etwas bedeutet haben.

Eden. Erotisch. Brutal. Blutig. Leidenschaftlich. Im zweiten Band wird nichts mehr beschönigt.
Es wird jede Leserin tief in ihren Bann ziehen. Bist du bereit, den Schritt in die Dunkelheit zu wagen?

Die Villa Eden wartet bereits auf dich ...


Hier könnt ihr das Buch kaufen...

Band 1 (Eden - Das verbotene Haus) hier gehts lang
Band 2 (Eden - Das verbotene Leben)
Band 3 (Eden - Das verbotene Gefühl) erscheint mitte April 2015.


Cover:

Das Cover ist genau wie das des ersten Teils in blau gehalten und durch den Titel Eden sieht man das die Bände zusammengehören. Ich mag diesen kleinen rosa Schmetterling :) Es gibt jeweils einen passenden Untertitel.

Die Frau ist sehr sexy und passt gut zu der Geschichte sowie das gesamte Cover und macht neugierig auf den Inhalt. Super schön gestaltet.


Meinung:

Nachdem ich den ersten Teil gelesen hatte dachte ich noch, schlimmer kann es für Liz nicht werden. Doch weit gefehlt, es wird viel schlimmer.

Diese Reihe hat mich einfach in den Bann gezogen und ich kann auch bei der schlimmsten Szene nicht aufhören zu lesen. Die Autorin hat es im Blut die Leser zu fesseln und sie ganz in die Geschichte hineinzuziehen.

Es wird wieder spannend und erotisch. Und dann erst diese Wendungen mit denen ich gar nicht gerechnet habe, und die mich teilweise echt geschockt haben. Dennoch bleiben bis zum Ende Fragen offen und das ist auch gut so.

Die Figuren sind sehr schön ausgearbeitet und man kann sie sich richtig vorstellen, so als würde Alexander mit seinem kalten Blick vor einem stehen oder Liz verzweifelt vor einem sitzen. Ich habe mit ihr gelitten und mich gefreut. Aber war auch genauso geschockt wie sie, als ihr bewusst wurde wo sie da hineingeraten ist.


Fazit:

Ein super gelungener 2. Teil. Spannend, erotisch aber auch angsteinflößend und blutig. Manchmal macht es mir Angst wie Laura Winter schreibt und ich frage mich woher sie ihre Ideen nimmt ;)

Freue mich jetzt auf den dritten Teil und hoffe auf ein Happy End, da Liz mir sehr ans Herz gewachsen ist.


5/5 Sternen *****


Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Bücherparadies (Samstag, 18 April 2015 23:08)

    Sehr schöne Rezension, ich finde das Cover irgendwie genial xD

    LG Lisa

  • #2

    mydanni (Montag, 20 April 2015 15:37)

    5 Sterne ist doch mal ein Blick wert. Inhalt gefällt mir und das Genre so oder so :) LG Danni

  • #3

    Jacqueline Szymanski (Dienstag, 21 April 2015 08:04)

    Huhu :-)

    Das kannte ich noch gar nicht. Ab auf die WuLi damit :-D