[Rezension] After passion von Anna Todd

da ist wohl Merlin im Bild gelandet :)
da ist wohl Merlin im Bild gelandet :)

Eine Liebesgeschichte die süchtig macht

(c) Heyne Verlag
(c) Heyne Verlag

Titel: After passion (After 1)

Autor: Anna Todd

Genre: Roman, Liebesroman, New Adult

Verlag: Heyne Verlag

Erscheinungsdatum: 9. Februar 2015

Seiten: 704 Seiten

Preis: 9,99 € (eBook) 12,99 € (Print)


Inhalt:

Life will never be the same ...

Tessa Young ist attraktiv und klug. Und sie ist ein Good Girl. An ihrem ersten Tag an der Washington Central University trifft sie Hardin Scott. Er ist unverschämt und unberechenbar. Er ist ein Bad Guy. Er ist genau das Gegenteil von dem, was Tessa sich für ihr Leben wünscht. Und er ist sexy, gutaussehend und zieht Tessa magisch an. Sie kann nicht anders. Sie muss ihn einfach lieben. Und sie wird nie wieder die sein, die sie einmal war.

(c) Heyne Verlag

hier kommt ihr zum Buch und zu der Leseprobe

Cover:

Das Cover finde ich wunderschön. Es ist in grau mit schwarz geprägter glänzender Schrift und einer tollen Blume die für mich für die Liebe im Buch steht.

Mit der rosa Schrift ist das Cover super abgerundet.

Innen in der Umschlagseite ist das Buch vollkommen in leuchtend Rosa gestaltet was echt schon sehr extrem ist aber auch etwas Besonderes..


Meinung:

Zuerst war diese Geschichte nur auf Wattpad, doch jetzt sind es vier Bücher. Das alleine zeigt schon das Anna Todd einfach toll schreiben muss und das kann ich bestätigen. Schon nach dem ersten Satz wird man von Tessas Geschichte in den Bann gezogen.

Sie erzählt aus ihrer Sicht wie sie alles erlebt und so bekommt man sehr schöne Einblicke in ihre Gefühlswelt.


Die Geschichte fängt damit an das Tessa auf Hardin trifft und ihn absolut nicht ausstehen kann, doch trotzdem kommen sich die beiden näher was vor allen Dingen an Hardin liegt da er nicht die Finger von Tessa lassen kann. Und langsam fängt Tessa an Hardin zu mögen und verliebt sich in ihn.


Natürlich werden im Buch auch viele Klischees verarbeitet, die aber geschickt in die Geschichte eingebunden werden und so dazu Beitragen das dieses Buch auf seine Weise Einzigartig wird, obwohl die Geschichte Gemeinsamkeiten mit vielen anderen Büchern hat.

Gut ist das es viele kleine Kapitel gibt die einen immer dazu verleiten das nächste Kapitel auch noch lesen zu müssen. Man wird richtig an die Geschichte gefesselt und so macht es auch nichts mehr das After passion über 700 Seiten hat.


Tessa und Hardin sind für mich tolle Hauptpersonen und sehr gut ist auch der Unterschied zwischen den beiden beschrieben. Tessa die Musterschülerin und Hardin, der Bad Boy mit Geheimnissen. Und so kommt es oft zwischen den beiden zu Streit oder Missverständnissen, die ich teilweise sehr unlogisch fand. Es waren für mich einfach zu viele.


Das Ende hat mich echt umgehauen da ich so etwas nicht erwartet habe. Im Buch gab es zwar viele unerwartete Wendungen und Szenen, aber damit habe ich nun wirklich nicht gerechnet.

Und dann gibt es einen Cliffhanger am Ende des ersten Bandes und so muss man direkt nach dem zweiten Buch greifen und weiterlesen.


Fazit:

Ein wundervoller, mitreißender und Liebesroman voller Gefühl. Leider mit ein paar Schwachstellen, da manche Situationen für mich nicht ganz logisch nachzuvollziehen waren und ab und an zu viel Hin und Her zwischen Tess und Hardin, und ihren Gefühlen war.

Aber da das Buch sonst super schön Geschrieben ist bekommt es 4/5 Sternen **** von mir und eine Leseempfehlung für alle die Liebesromane mögen.

Reihenfolge der After – Reihe:

Band 1: After passion
Band 2: After truth hier gehts lang
Band 3: After love hier gehts lang
Band 4: After forever hier gehts lang

Kommentar schreiben

Kommentare: 0