[Rezension] Milan (Eine fremde Welt 5) von Miamo Zesi

Heftiger Teil der Reihe

(c)
(c)

Titel: Milan (Eine fremde Welt 5)

Autor:Miamo Zesi

Genre: SM-Erotic-Romance, Erotischer Liebesroman

Erscheinungsdatum: 22. Januar 2015

Seiten: 148 Seiten

Preis: 4,99 € (eBook) hier geht’s zum Buch

Bewertung: ★★★★★


Inhalt:

Völlig unbeteiligt und emotionslos, betrachtet Milan das Blut auf dem Badezimmerboden. FALSCH nicht das Blut sondern SEIN Blut!

Milan, ein Mann, der alles hat, der selbstbewusst und dominant sein Leben lebt. Der selbstbewusst in der SM-Szene unterwegs ist und keinerlei Skrupel hat, der Frau, die sich ihm hingibt und vertraut, den Hintern, so zu versohlen, dass sie dies tagelang spürt. Der ohne Zweifel ein sehr starker Kerl ist, den nichts so schnell aus der Bahn wirft. Genau dieser steht in seiner Wohnung und kennt nur noch einen Ausweg. Verlassen von Emely. Von Jonathan am Handy abgewürgt, alleingelassen. Vor ihm der Erpresserbrief mit den Fotos. Es passiert etwas, was nie passieren sollte.

Es ist eine Geschichte, die nachdenklich machen soll. Und vieles in einem anderen Licht erscheinen lässt, als Außenstehende wahrnehmen. Der Mann, der alles hat. Geld, einen tollen Beruf, eine Familie und Freunde. Was kann so jemandem schon passieren? Warum sollte er Sorgen und Nöte haben? Er, der doch alles hat!

(c) Miamo Zesi

Cover:

Das Cover ist wieder zu den anderen passend gestaltet und zeigt dieses mal Milan in einem männlichen braun/grau.


Meinung:

Ich habe mich richtig auf den Teil von Milan gefreut. Zeitlich spielt der Teil später als die vorherigen.

Milan ist immer noch mit Emely zusammen und die beiden lieben sich wie eh und je und üben SM aus.

Doch dann beginnt Milan sich zu verändern und Emely weiß nicht mehr weiter. Und dann kommt alles zusammen und Milan gibt auf.

Ich konnte es erst nicht glauben und dann war ich traurig... Doch das Buch ist so schön das ich einfach weiterlesen musste und am Ende wird doch wieder alles gut.

Der 5. Teil ist wieder mitreißend geschrieben und spannend. Die Autorin versteht es uns in die Welt ihre Bücher zu entführen.

Der Teil zeigt viele Gefühle und was ein Burn-Out anrichten kann.


Fazit:

Super toller 5. Teil. Spannend, traurig, mitreißend und auch die Erotik kommt nicht zu kurz.

Das Ende hat mir besonders gut gefallen und zeigt das man zusammen alles schaffen kann.

Die "Eine fremde Welt – Reihe":

Steven (Eine fremde Welt 1) hier geht’s lang

Peter (Eine fremde Welt 2) hier gehts lang

Fiona (Eine fremde Welt 3) hier gehts lang

Leila (Eine fremde Welt 4) hier geht’s lang

Milan (Eine fremde Welt 5)

Ayumi (Eine fremde Welt 6) hier gehts lang

Robert (Eine fremde Welt 7) hier gehts lang


Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    booksline (Samstag, 27 Juni 2015 08:43)

    Ui die Reihe muss ich mir mal notieren, dass könnte was für mich sein :)

    LG Danni

  • #2

    Dani Schwarz - Lesemonsterchen´s Buchstabenzauber (Montag, 29 Juni 2015 10:57)

    Huhu,

    ich weiß nicht, ob das was für mich ist, ich mag eigentlich keine Erotik Romane lesen, das mach ich lieber selber *kicher*

    Liebe Grüße vom Lesemonsterchen Dani