[Rezension] Nachtkuss von Anna Winter

Super 2. Teil der Reihe

Titel: Nachtkuss: Fesseln der Dunkelheit

Autor: Anna Winter

Genre: Fantasy, Vampirroman, Romantasy

Erscheinungsdatum: 13. März 2014

Seiten: 331 Seiten

Preis: 3,99 € (eBook) 9,99€ (Print)

Bewertung: ★★★★★


Inhalt:

Die Geschichte geht weiter. Nach Elise und Konstantin sucht nun auch Lindana ihr Glück ...

Lindana hat die Nase voll! Bei der jungen Vampirin läuft alles schief. Schon seit Monaten wird sie von Liebeskummer geplagt und muss mit ansehen, wie ihr Traummann mit einer anderen zusammen ist. Für ihn ist sie nur der Kumpeltyp. Ihr Äußeres macht Lindana zu keiner Schönheitskönigin – sie ist zu groß, zu üppig und oft unfreiwillig komisch. Wenn da bloß nicht all die Fettnäpfchen wären!
Obendrein muss sie sich gegen ihre kuppelwütige Mutter behaupten, für die es keine bessere Partie als Steuerberater oder Bestatter gibt. Doch die sind so gar nicht ihr Ding. Als ob das nicht genug wäre, ist da noch Marcellus – ein ungehobelter und muskelbepackter Vampir in den Diensten ihres Arbeitgebers mit deutlich zu viel Gespür für ihre Schwächen. Ihm über den Weg zu laufen, scheint unvermeidlich, sich keine Blöße zu geben, wird zur echten Herausforderung.
Die Suche nach einem aufregenden Mann kann gefährlich sein und Lindana muss sich entscheiden, mit welchen Karten sie spielen will.

***Prickelnde Liebesgeschichte mit Biss und Humor***

(c) Anna Winter

hier gehts zum Buch und der Leseprobe

Cover:

Schon als ich das Cover vom ersten Teil in orange gesehen hab musste ich unbedingt wissen worum es geht.

Nun ist das Cover in blau, mit den Händen und Flammen gestaltet und ich bin wieder total begeistert. Dieses mal ist eine kleine Libelle zu sehen die sich wieder super einfügt. (auf dem 1. Cover war es ein Schmetterling)


Meinung:

Das Buch ist wirklich fesselnd und so wird der Name Fesseln der Dunkelheit Programm. ;)

Direkt wird man in die super Story hineingezogen und auch Lindana ist eine sehr sympathische Hauptperson in die man sich hinein versetzen kann.

Marcellus ist auch toll und ein super lieber Kerl, sowie auch Lindanas Bruder.

Auch finde ich es toll das auch Elise in dem Band wieder vorkommt und man so erfährt was aus ihr geworden ist.

Spannend wird es natürlich auch als Lindana in Gefahr gerät und somit wird das Buch nie langweilig und es gibt immer wieder neue Wendungen und Ereignisse.

Es gibt alles was das Herz begehrt, Liebe, Spannung, Gefühl, Tränen, Streit, einen super Schluss und natürlich ganz viele Vampire ;)


Fazit:

Toller 2. Teil um Lindana der mich voll und ganz begeistern konnte. Wie auch schon im ersten Teil gibt es hier eine tolle Vampirstory mit viel Gefühl und einen wunderbaren Schreibstil mich total begeistert. Freue mich schon auf den nächsten Band.



Reihenfolge der Bücher:

~ Fesseln der Dunkelheit ~
3 unabhängig voneinander lesbare Bände:

1. Konstantin & Elise (Schattenherz) Rezension
2. Marcellus & Lindana (Nachtkuss)
3. Desmodan & Maribella (Tränenschloss) Rezension

Kommentar schreiben

Kommentare: 0