[Rezension] Feuer & Flut von Victoria Scott

© cbt
© cbt

Spannender Auftakt der Reihe

 

Titel: Feuer & Flut: Band 1

Autor: Victoria Scott

Genre: Jugendbuch (ab 14 Jahren), Dystopie, Fantasy

Verlag: cbt

Erscheinungsdatum: 25. Mai 2015

Seiten: 448 Seiten

Preis: 13,99€ (eBook) 16,99 € (Print)

Bewertung: ★★★★


Inhalt:

Ein atemberaubendes Wettrennen um Leben und Tod

Die 17-jährige Tella zögert keine Sekunde, als sie eine Einladung zum mysteriösen Brimstone Bleed erhält, einem tödlichen Wettrennen, das sie und andere Teilnehmer durch einen tückischen Dschungel und eine sengend heiße Wüste führt. Als Preis winkt das Heilmittel für ihren todkranken Bruder. Zur Seite steht ihr ein Pandora, ein genetisch verändertes Tier, das sie bei ihrer Aufgabe unterstützen soll. In ihrem Fall ist es ein Fuchs namens Madox, und gemeinsam kämpfen sie sich durch die erste Etappe des mörderischen Rennens. Doch es kann nur einen Sieger geben, und jeder Teilnehmer ist bereit, sein Leben für das eines geliebten Menschen aufs Spiel zu setzen. Tella muss mehr über das Brimstone Bleed erfahren, bevor ihre Zeit abläuft. Doch dann verliebt sie sich in den mysteriösen Guy – und alle freundschaftlichen Gefühle scheinen dahin, als es auf die Zielgerade zugeht …

© cbt

Hier kommt ihr zum Buch und der Leseprobe

Cover:

Das Cover besteht aus dem Wort Feuer mit Flammen gestaltet und aus dem Wort Flut mit Wasser und Wellen. Das alles auf einem einfachen schwarzen Hintergrund. Finde das Cover echt gelungen und passend zum Buch.


Meinung:

Feuer und Flut ist der erste Teil einer dystopischen Reihe um Tella und das Brimstone Bleed.


"Das Brimstone Bleed wird drei Monate dauern und in vier Ökosystemen stattfinden: Wüste, Meer, Berge, Dschungel. Der Gewinn wird das Mittel sein – ein Heilmittel für jede Krankheit für jeden Menschen. Es kann nur einen Champion geben."

(Quelle: Feuer und Flut)

Tella erzählt aus ihrer Sicht wie sie alles erlebt und nimmt an dem Rennen für ihren Bruder teil. Er ist unheilbar krank und nur das Heilmittel kann ihm helfen.

Tella ist ein wenig zickig aber sie liebt ihren Bruder über alles und so stellt sich sich sogar gegen ihren Vater und verschwindet heimlich um am Rennen teilzunehmen.

Zuerst wählt sich Tella ihr Pandora aus, ein Tier das Fähigkeiten hat und ihr während dem Rennen halfen kann. Schon vom ersten Moment an mag ich ihr Pandora, Madox den Fuchs.


"Der Pandora, den Sie auswählen, ist von äußerster Wichtigkeit, denn er wird während des Rennens Ihre einzige Hilfsquelle sein."

(Quelle: Feuer und Flut)

Dann geht es in den Dschungel und danach in die Wüste.

Das Rennen selbst ist sehr schön beschrieben, aber auch heftig, brutal und unberechenbar und auch erfährt man im Laufe des Buches immer mehr über die Hintergründe und wieso das Rennen überhaupt stattfindet.

Tellas neuer Freund Guy kommt erst sehr unnahbar rüber doch mit der Zeit merkt man das ihm etwas an Tella liegt und er auch einen Grund hat das Rennen zu gewinnen.

Er ist auch immer wieder anders, mal lieb, mal sogar richtig aggressiv, was mir irgendwie gar nicht gefällt.

Das Ende hat mich echt überrascht und macht nur noch Lust auf mehr von Tella und Guy.

Durch den schönen und leicht zu lesenden Schreibstil habe ich das Buch sehr schnell durchgelesen.

Trotz kleiner Schwächen und kurzzeitig langweiligen Stellen hat mir das Buch gut gefallen.


Fazit:

Hat fast alles was ich erwartet habe, Spannung, Abenteuer, Liebe, Vertrauen und überraschende Wendungen.

Ein super erster Teil der mich fast vollständig überzeugen konnte. Hier und da hätte ich ein wenig mehr erwartet, dennoch freue ich mich auf den 2. Teil „Salz & Stein“


Reihenfolge der Teile:

1. Feuer & Flut

2. Salz & Stein hier gehts lang



Kommentar schreiben

Kommentare: 11
  • #1

    Andrea (Mittwoch, 08 Juli 2015 19:15)

    Ohhh das klingt aufregend. Ganz mein Geschmack. Muss sofort auf meine WuLi. Danke für die tolle Buchvorstellung!

    LG Andrea

  • #2

    Jessi (Freitag, 10 Juli 2015 21:55)

    Hi ;)

    Schöne Rezi ;) Das Buch interessiert mich auch schon eine Weile, aber ich habe so viele Reihen angefangen...

    liebe Grüße
    Jessi

  • #3

    Nicole Wagner (Samstag, 11 Juli 2015 16:44)

    Hallo!

    Und noch eine Rezension zu dem Buch, die mir sagt, dass ich es unbedingt lesen muss! :-) Ich werde es hoffentlich bald in meinen Händen halten.

    Liebe Grüße,
    Nicole

  • #4

    Anja (Samstag, 11 Juli 2015 22:43)

    Hey,
    von dem Buch habe ich auch schon viel Gutes gelesen und ich möchte es auch auf jeden Fall lesen. Vielleicht warte ich aber auch besser, bis die Fortsetzung da ist, die ganzen angefangenen Reihen kann ja keiner im Kopf behalten... ;)
    LG

  • #5

    Miriam (Sonntag, 12 Juli 2015 13:05)

    Huhu,
    das Buch ist einfach ein mustread und ich kann dir nur zustimmen!!! Bin so froh es gelesen zu haben nur heißt es jetzt gedulden bis Teil 2 kommt..

    LG
    Miriam

  • #6

    Danni (Sonntag, 12 Juli 2015 17:33)

    Irgendwie lese ich von dem Buch überall was. Das muss wohl langsam mal auf die WuLi :) LG Danni

  • #7

    Lenchens Testereiwahnsinn (Sonntag, 12 Juli 2015 18:15)

    Steht schon auf meiner Wunschliste. Deine rezi hat mich noch darin bestärkt es demnächst zu lesen.

    Liebe Grüße - Lenchen

  • #8

    Nalas Bücherblog (Sonntag, 12 Juli 2015 19:00)

    Liebe Lara,

    ahh, ich habe schon so viel von dem Buch gehört. Die tollen Rezis häufen sich. Ich muss es unbedingt lesen!

    Liebe Grüße
    Nadine

  • #9

    Dani Schwarz - Lesemonsterchen´s Buchstabenzauber (Montag, 13 Juli 2015 11:15)

    Huhu Lara,

    dieses Buch war für mich eines der Highlights aus diesem Jahr! Obwohl ich mich anfangs etwas an Panem erinnert fühlte, nahm die Geschichte doch ihren ganz eigenen Lauf und ich freue mich schon unbändig auf Salz und Stein!

    Liebe Grüße vom Lesemonsterchen Dani

  • #10

    Jacqueline Szymanski (Dienstag, 14 Juli 2015 07:56)

    Huhu Lara :-)

    Ich habe das Buch auch gelesen und kann dir nur zustimmen! Ich bin wirklich gespannt was uns im zweiten Teil erwarten wird :-)

  • #11

    Dinchen´s Welt der Bücher (Mittwoch, 15 Juli 2015 08:18)

    Hallo.

    Das Buch steht schon in meinem regal und wartet darauf von mir gelesen zu werden. Ich bin schon sooo gespannt darauf wie es sein wird. Ich hoffe nur, meine Erwartungen sind nicht allzu hoch.

    LG Diana