Aktion Buchbloggerbande - FBM 2015

Die Idee wurde von Die


Worum geht es?

Im Käsekuchenland der Blogger, einer der größten deutschen Buchbloggerseiten auf Facebook, wurde über eine Idee diskutiert und nun haben wir die Lösung.

Wir haben eine Möglichkeit gesucht um uns als Buchblogger auf der FBM zu erkennen und jetzt haben wir die Lösung: ein türkisfarbenes Seidenband, das man tragen kannn wo man will.

Macht mit und besorgt euch auch ein türkises Band


"Worum geht es bei der Aktion “Buchbloggerbande”?

Wie erkennen sich Buchblogger und -tuber untereinander? Manche kennt man, mit einigen ist man schon lange befreundet. Und irgendwann entwickelt man vielleicht sogar eine Art “Instinkt” dafür. Es gibt bestimmte Merkmale, die Buchblogger und ihre YouTube-Kollegen auszeichnen (Namenschildchen, Visitenkarten, T-Shirts, u.v.m.) – aber das sind meist die alten Hasen, die Koryphäen des Buchbloggertums. Kurz eben jene die man sowieso erkennt.

 

Doch geht es auf der Buchmesse für uns Blogger nicht auch darum, neue Bekanntschaften und Freundschaften zu knüpfen? Neue Blogs zu entdecken und so unsere Welt noch besser zu vernetzten? Für mich schon – und ich bin mir sicher für euch ebenso.

 

Deshalb habe ich mir überlegt, dass es ein Erkennungszeichen für uns Buchblogger und -tuber geben müsste. Damit die Buchbloggerbranche sich untereinander erkennt und wir schneller und viiiel leichter ins Gespräch kommen. Das ist besonders für die schüchterneren Blogger unter euch praktisch: du erkennst blitzschnell, ob derjenige, der vor dir steht, einer von uns ist. Damit hast du schon mal ein Gesprächsthema und das ist doch schon die halbe Miete. ;)
Und die extrovertieren Buchblogger wissen sofort, auf wen sie sich stürzen müssen!

Jetzt musste nur noch ein taugliches Erkennungsmerkmal her. Günstig und Praktisch musste es sein und dezent, aber nicht zu unauffällig. Nach einigen Überlegungen und einer Abstimmung kamen wir schließlich auf türkise Seidenbänder! Ob als Armband oder als Schleife im Haar oder als Dekoration am Rucksack – die Variationen sind unendlich, so kann jeder dem uniformen Bändchen seine persönliche Note verpassen!

 

Wie kann ich mitmachen?

Ganz einfach: Wenn du auf die Frankfurter Buchmesse gehst, trage ein türkises Seidenband gut sichtbar an dir. Ob du es ums Handgelenk, im Haar, am Rucksack, um den Hals oder an deinem Namenschildchen trägst, bleibt dir überlassen. Schon bist du dabei und andere Buchblogger können dich spielend erkennen!

Wenn du auf deinem Blog für die Aktion wirbst, würden wir uns unendlich freuen. Schließlich möchten wir mit der Aktion möglichst viele (ALLE!!!) Buchblogger erreichen und miteinander im Realen Leben verbinden.

Woher bekomme ich ein Buchbloggerbändchen?

Egal ob im Bastelladen, in einigen Drogeriemärkten, im Internetz oder in Tante Emmas Nähkästchen: Sicher findet ihr irgendwo ein Satin- oder Seidenband das euch gefällt. Einzige Regel: Es muss türkis sein."

(Beitrag von Die Literaturtouristin (c) Bianca )

Falls ihr kein türkises Band findet oder keine Lust zu suchen habt, folgt diesem Link

der brigt Euch zu Bianca und ihrer Seite und dort könnt ihr Euch auch an sie wenden, sie besorgt euch ein türkises Band.

So jetzt bleibt nur noch zu sagen- erzählt allen von der Aktion Buchbloggerbande damit jeder davon erfährt und auf der Buchmesse ein türkises Band trägt.


Wir sehen uns dann auf de FBM 2015

Eure Lissianna

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Dani Schwarz - Lesemonsterchen´s Buchstabenzauber (Sonntag, 06 September 2015 16:11)

    Huhu Lara,
    die Idee finde ich echt gut, ich werde mir wohl auch so ein Bändchen besorgen und dann mal schauen, wer mich so alles anspricht ;)

    Liebe Grüße vom Lesemonsterchen Dani