[Rezension] Mango delights von Emily A. Almond

ein wunderbarer Liebesroman mit Mangos und Hunden ;)

©  Emily A. Almond
© Emily A. Almond

Titel: Mango delights

Autor: Emily A. Almond

Genre: Liebesroman

Erscheinungsdatum: 31. August 2015

Seiten: 260 Seiten

Preis: 2,99 € (eBook) 9,99 (Print)

Bewertung: ★★★


Inhalt:

Mit Herzklopfen auf seinen Kuss warten ...

Amy steht kurz vor ihrem 23. Geburtstag, als sie sich in den charismatischen und um einige Jahre älteren Tierarzt Dr. Ethan Bancroft verliebt. Ethan lebt allerdings nur für das Dogtopia, seine gut laufende Hundeklinik am Strand von Brighton. Er denkt nicht im Traum daran, eine Beziehung mit einem so unerfahrenen Mädchen wie Amy einzugehen.
Ethans Haltung ändert sich jedoch, nachdem Amy unerwartet Unterstützung vonseiten des indischen Beziehungscoachs Dr. Jadoo Meshali erhält. Im Gegensatz zu Ethan macht Jadoo keinen Hehl aus seiner Begeisterung für die ungewöhnliche, junge Frau. Amy ist bald hin- und hergerissen – Jadoos offene Avancen verwirren sie weitaus mehr, als sie sich eingestehen will. Um Ethan aus der Deckung zu locken, schmiedet sie schließlich einen provokanten Plan.

Kann Ethan seine Sturheit überwinden? Und was haben Mangos damit zu tun?

©  Emily A. Almond

Hier geht’s zum Buch und der Leseprobe


Cover:
Ich muss sagen das ich das Cover echt super toll finde. Die Farben in orange und lila haben mich direkt angezogen und der Titel ist so toll gestaltet und passend zur Rückseite... so schön

Der volle Kussmund passt zur Geschichte und durch den super gestalteten Titel wird das ganze abgerundet.
Der Klappentext gibt einen guten Einblick in die Geschichte ohne zu viel zu verraten. Er macht Lust auf mehr.


Meinung:

Bin gut in die Geschichte reigekommen und der Schreibstil der Autorin ist toll und spannend, sie weiß es den Leser in den Bann zu ziehen und mit unerwarteten Wendungen und Situationen zu überraschen.

Amy ist eine super sympathische Hauptperson. Sie hatte keine normale Kindheit und ihre Unsicherheit und Gefühle kann man so gut nachvollziehen. Aber sie ist auf der anderen Seite auch mutig und durchsetzungsfähig.

Ethan kann ich zu Anfang noch nicht so ganz einschätzen, er opfert sich für die Hunde auf was ich sehr sympathisch finde, aber wie er mit Amy umgeht...na ja, aber ich denke er mag sie schon irgendwie ;) Ethan weiß hat noch nicht so ganz was er will, aber das macht das ganze ja spannend.

Jadoo mag ich zuerst gar nicht,,viel zu sehr von sich eingenommen, aber vielleicht ist er ja nur bei seinen Vorträgen so. Aber mit der Zeit finde ich ihn ganz in Ordung auch wenn man seine Hintergründe nicht kennt.

Lisa ist eine tolle Freundin und ihr Versuch zeigt ja wie gerne sie Amy hat.

Miller mach die Geschichte spannender und zeigt das Ethan und Amy schon gemeinsam etwas erreichen können.

Meine Lieblinsszene ist die beim Essen, passt so wunderbar zur Story und hat mich zum schmunzeln gebracht.

Es wird am Ende spannend und auch zwischem Amy und Ethan passiert etwas, den Leser erwartet eine tolle Story und viel Gefühl, aber auch verwirrendes.

Leider muss ich sagen das es mir am Ende doch ein wenig zu schnell geht, aber wie die Autorin mitgeteilt hat wird es wohl eine Fortsetzung geben.


Fazit:

Wow, tolles Buch allerdings ging mir der Schluss ein wenig zu schnell. Amy ist eine tolle Hauptperson und wenn ihr erfahren wollt ob sie ihr Happy End bekommt müsst ihr in ihre Geschichte eintauchen und das wunderbare Buch lesen.

Elke Aybar hat es geschafft mich mit dem Buch zu begeistern und ich freue mich schon auf weiter Liebesromane von ihr.


Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Selection Books (Sonntag, 03 April 2016 00:15)

    Liebe Lara,

    das Cover sieht toll aus! Allerdings hätte ich dahinter eher ein Erotikbuch erwartet :) Hört sich auf jeden Fall unteressant an!

    Liebe Grüße
    Nadine