[Rezension] Hold me - Verbunden von Anna Zaires

ein wunderbarer Abschluss rund um Nora und Julian

Titel: Hold Me - Verbunden (Verschleppt 3)

Autor: Anna Zaires

Genre: Romantic Thrill, Erotik

Verlag: Mozaika Publications

Erscheinungsdatum: 30. September 2015

Seiten: 458 Seiten

Preis: 4,99 € (eBook) 16,99 (Print)

Bewertung: ★★★

 

Inhalt:

Entführer und Entführte. Liebhaber. Seelenverwandte.

Das alles sind wir und noch mehr.

Wir dachten, wir hätten das Schlimmste hinter uns gebracht. Wir dachten, endlich hätten wir eine Chance.

Wir haben uns geirrt.
Wir sind Nora und Julian und das ist unsere Geschichte.

***Hold Me ist der letzte Teil der Twist Me Trilogie, der aus Noras & Julians Perspektive erzählt wird***

© Mozaika Publications

Hier gehts zum Buch

Handlungsort: Kolumbien

Zeit: Gegenwart

Personen: Nora, Julian

Trilogie, Band 3


Cover:

Ich finde die Cover der Trilogie einfach wunderschön. Sie passen so gut zur Story und sind außergewöhnlich. Das sie so dunkel sind passt sehr gut zum Thema und auch Nora stelle ich mir so ähnlich vor, wie auf dem Cover. Verletzlich aber dennoch stark. Der Titel in rot mit den Schnörkeln finde ich einfach schön. Er ist einfach gestaltet und dennoch perfekt.

 

Meinung:

Lange habe ich dem 3. Teil entgegengefiebert. Ich musste unbedingt wissen wie es weitergeht da Nora und Julian mich in ihren Bann gezogen haben und der vorherige Teil mich atemlos zurüchgelassen hat. Das Buch hat über 400 Seiten und dennoch ist es einfach so schön zu lesen, das man darüber die Zeit vergisst.


Das es aus beiden Sichten geschrieben ist bekommen wir Einblicke in die Gandanken von beiden, was ich total gelungen finde.


Die Story ist so mitreißend, wie schon die vorherigen beiden Teile. Es wird spannend, actionreich, herftig, romantisch, traurig und noch so viel mehr. Gerade freut man sich über das Glück der beiden und im nächsten Moment ist alles anders. Es scheint fast so als könnten Nora und Julian nicht glücklich werden, egal was sie tun. Auf jeder Seite entdeckt man was neues und jede Szene ist perfekt eingebaut und macht das Buch unglaublich spannend.


Nora wird von Band zu Band stärker und selbstbewusster. Sie kann nicht mehr ohne Julian und dennoch denkt sie auch an sich. Sie ist nicht mehr das verängstigte Mädchen vom Anfang, sondern eine Frau die weiß was sie will.

Julian ist dunkel und gefährlich, doch er sorgt für Nora und versucht sie so glücklich zu machen wie er nur irgendwie kann. Und fast nichts kann er ihr abschlagen. Der perfekte Protagonist für diese Story der beides vereint – die Dunkelheit und das Licht.


Viele werden die Story nicht mögen, denn eigentlich ist Nora ja Julian Gefangene, seine Besessenheit. Und er ein Waffenhändler der keine Skupel kennt. Doch ist man einmal in seine Welt eingetaucht versteht man das er einfach in einer anderen Welt lebt und nun gehört Nora zu dieser Welt – zu seiner Welt.

Dennoch finde ich das man von Seite zu Seite merkt wie Nora immer mehr für ihn empfindet und am Ende sogar ihr Leben für Julian geben würde und das ohen nur einmal darüber nachzudenken. Auch merkt man das Julian sich langsam klar wird das er Nora liebt und nicht mehr ohne sie kann.


Am Ende geht es nochmal richtig zur Sache, mir ist regelrecht der Atem gestockt. Ich habe einfach nur noch gebangt und gehoffe.

Und dann kommt das Ende das man bis zum Schluss nicht vorhersagen konnte, doch es ist perfekt. Ein perfektes Ende für Nora und Julian, die zu Anfang noch so weit wie zwei Welten voneinander entfernt waren und nun eins sind.

So gerne würde ich noch mehr von den beiden lesen, aber leider ist die Trilogie nun zu Ende was ich sehr schade finde. Die beiden und ihre Story werden mir lange im Gedächtnis bleiben.

 

Fazit:

Düster, erotisch und faszinierend, das ist die Geschichte von Waffenhändler Julian und seiner Gefangenen, Frau, Geliebten und Seelenverwandten Nora. Spannend und einfach total außergewöhnlich schön. Lasst euch diese unglaubliche Geschichte nicht entgehen, denn sie zieht einfach jeden in ihren ganz eigenen Bann.


Verschleppt Trilogie:

Twist me Verschleppt hier gehts lang

Keep me – Verwandelt hier gehts lang

Hold me – Verbunden



Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Selection Books (Donnerstag, 19 Mai 2016 20:18)

    Liebe Lara,

    vielen lieben Dank, dass du mir extra die Rezi rausgesucht und geschickt hast! Ich habe eben schon deine Meinung zu Band 1 gelesen und werde mir das eBook jetzt downloaden :) Vielen lieben Dank für deine Mühe!

    Liebe Grüße
    Nadine