[Rezension] Seductio - Von Dunkelheit getragen von Regina Meißner

Ivory und die Schatten

Titel: Seductio - Voon Dunkelheit getragen

Autor: Regina Meißner

Genre: Fantasy

Erscheinungsdatum: 12. November 2015

Seiten: 333 Seiten

Preis: 2,99 € (eBook)

Bewertung: ★★★

 

Inhalt:

Von Schatten gefangen. In die Dunkelheit getragen.

Ivory ist an dem Ort, vor dem sie sich ihr Leben lang gefürchtet hat: Embonis. Dort soll sie ihre Aufgabe erfüllen und das Tor zur Menschenwelt öffnen. Als sich ein folgenschwerer Fehler ereignet, scheint die Katastrophe unaufhaltsam. Doch Ivorys Kampfgeist ist ungebrochen, auch wenn die Erinnerung an Kil wie ein Phantom durch ihre Gedanken spukt.

"Seductio - Von Dunkelheit getragen" ist der zweite Teil der Seductio-Trilogie.

Hier gehts zum Buch

© Regina Meißner

Handlungsort: Embonis (Schattenwelt) und Wyoming (USA)

Zeit: Gegenwart

Personen: Ivory, Kill, Lenidas

Trilogie - Band 2


Cover:

Das Cover ist super gestaltet und unterscheidet sich zum 1. Teil nur in der Farbe. Hier ist es jetzt grün. Im Hintergrund ist eine Blumenwiese und der Himmel. Die einzelnen Teile fügen sich perfekt zusammen und der Titel in grün und das Symbol, das auch ein anderes ist als beim vorherigen Teil, machen das Cover zu einem absoluten Hingucker.

 

Meinung:

Ich konnte es kaum erwarten den 2. Teil endlich zu lesen. Ich habe ihn als Rezensonexemplar von der Autorin bekommen und habe ihn somit schon durch. Dafür nochmal danke.

Ich muss sagen ich bin begeistert.


Nachdem Ivory von Kill nach Embonis gelockt wurde, geht alles den Bach runter. Sie wird gewungen das Tor zu öffnen und alles Schatten flüchten in die Menachenwelt und als wäre das nicht genug wird sie von Lenidas in Embonis gefangen gehalten.


Es wird spannend und auch beängstigend im Land der Schatten. Doch Ivory bleibt tapfer und weiß für was sie kämpft. Ich finde Ivory einfach so toll, die perfekte Protagonistin und ich finde se kommt sehr natürlich rüber.


Kill ist..., nun ja im ersten Teil war er mir sympatisch, jetzt bin ich mir am Ende vom zweiten Teil nicht mehr sicher, was ich von ihm halten soll und was er eigentlich will. Doch noch immer glaube ich an das Gute in ihm, auch wenn Ivory da anders denkt.


Den Leser erwarten überraschende Wendungen, spannende Szenen und leider auch traurige Szenen. Mir sind einmal sogar die Tränen gekommen :(


Aber dann gibt es noch eine Überraschung, denn die liebe Lynn ist wieder da und macht es Ivory nicht leicht. Denn sie lässt sie nicht mehr aus den Augen und dann tauchen auch noch Kill und Lenidas auf.


Ich finde es toll das einige Fragen geklärt wurden, aber genauso sind wieder neue Fragen aufgetaucht.

Der Schluss ist diesemal kein so großer Cliffhanger mehr, dennoch werde wir im Dunklen gelassen was bestimmte Dinge angeht und so bin ich schon gespannt auf den 3. und letzten Teil.


Ich hoffe ja immer noch das es ein Happy End für Ivory und Kill geben wird. Den zwischen den beiden ist noch irgendetwas das spürt man.


Fazit:

Es wird wieder spannend, mitreißend und einfach nur fantastisch. Ich bin mit dem 2. Teil zufrieden da er alles hat was ich mir vorgestellt habe, aber er hätte gerne noch viel länger sein können :D Wenn ihr Seduction noch nicht kennt, dann wird es jetzt Zeit für diese wunderbare Fantasy Story.


Seductio - Reihenfolge:
1. Seductio - vom Schatten verführt hier gehts lang
2. Seductio - von Dunkelheit getragen

3. Seductio - 3



Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Dani Schwarz - Lesemonsterchen´s Buchstabenzauber (Freitag, 13 November 2015 12:12)

    Huhu Lara,

    Tolle Rezi!
    Diese Reihe hab ich schon länger im Auge... OMG, mein SUB!!

    Liebe Grüße vom Lesemonsterchen Dani

  • #2

    Anja (Samstag, 14 November 2015 23:26)

    Huhu Lara,
    das Cover ist ja wieder traumhaft schön und deine Rezi liest sich super. Wenn es dann auch den letzten Band gibt, werde ich sicher zuschlagen.
    LG anja