[Aktion] Adventskalender 2015 #7

Das siebte Türchen öffnet sich für euch.

Jeden Tag öffnet sich ein Türchen und es gibt Gewinnspiele, Buchtipps, Rezepte uvm zu entdecken.

Passend dazu gibt es auch noch eine Facebook Gruppe *hier*

Teilnahmebedingungen und Infos gibt es hier

 


Buchtipp

Lieber Klaus als Nikolaus (Liebesnest im Jahresfest 1)

Hinter irgendeiner Punschbude steckt er bestimmt: der Traumprinz.
Tag für Tag sucht Sarah verzweifelt, was ihre Freundin Mia gefunden hat: einen Mann, den sie in die Riege der heiratsfähigen Bewerber einreihen kann. Ihr mangelt es weder an Angeboten von kopulierwilligen noch an dem von heiratswilligen Kandidaten. Doch warum zum Krampus denkt sie beim Nikolaus an den Nordpol, obwohl in Österreich nicht der Weihnachtsmann, sondern das Christkind die sehnlichsten Wünsche erfüllt?
Kitsch, Romantik, Frivolität. Kussmündchen und Wimperngeklimper. Sarah öffnet Türchen für Türchen ihren persönlichen Adventkalender und hofft, beim Fest der Liebe aus vollstem Herzen mitfeiern zu können.
Vom Christkind wünscht sie sich nur eines: Stricksocken von der Oma und dass ihr Prinz sie liebt.
Ob da der Weihnachtsmann aushelfen kann?

Hier gibts das Buch





weitere Bücher von Lisa Diletta

hier gehts lang


Buchtipp

Dann habe ich heute noch 3 kostenlose Bücher für euch :) Aber Achtung!!! Der Preis kann sich jederzeit ändern

Weihnachtsmann mit Biss
Steffi, die auf den Pfaden einer alten Liebe wandelt, bucht einen Wochenendtrip nach Nürnberg, um den dortigen Christkindlmarkt zu besuchen. Dabei kommt es zu einem folgenschweren Zusammenstoß mit einem „Weihnachtsmann“.
Der überaus gutaussehende Santa, der privat auf den Namen Jacob hört, übt auf Steffi eine außerordentliche Anziehungskraft aus, der sie sich nicht entziehen kann.
Geheimnisvoll erscheinende Ereignisse lassen den ungeheuerlichen Verdacht aufkommen, dass es sich bei Jacob nicht um einen einfachen Weihnachtsmann handeln kann. Doch Steffi ist, ohne es zu ahnen, längst seinem Zauber verfallen.

Schneeflockengestöber: Valerie und Marie
Durch einen schweren Schicksalsschlag wird Valerie aus der Bahn geworfen. Nach dem plötzlichen Tod ihrer Schwester Marie, die an Heiligabend stirbt, versinkt für sie die Welt in Tristesse. Schuldgefühle drohen, ihre Seele zu ersticken. Hätte sie Maries Tod verhindern können, wenn sie rechtzeitig zur Stelle gewesen wäre?
Sechs Jahre später trifft sie einen Tag vor Heiligabend den mysteriösen Samuel. Sie ahnt nicht, dass diese Begegnung ihr ganzes Leben auf den Kopf stellen wird. Dass ihr in der Gestalt von Samuel ein Engel zur Hilfe eilt, der ihr nicht nur Weihnachten wieder näher bringt …

Ein Weihnachtsgeschenk mit Folgen
Senta lebt mit Tochter und Hund in einem kleinen Haus auf dem Lande und könnte mit ihrem Leben ganz zufrieden sein, wenn da nicht ihr nerviger Ex wäre, der ständig auf der Matte steht.
Während den ohnehin stressigen Weihnachtvorbereitungen wird sie mit einer Seite ihres Ichs konfrontiert, die ihr bislang verborgen blieb. Die Idee ihrer Freundin Ina, ihr die Dienste eines Callboys zum Geschenk zu machen, stürzt sie in ein ungeahntes Gefühlschaos. Sie entdeckt Seiten an sich, die sie zutiefst verunsichern. Sie wird sich mit einem Mal ihrer Sexualität bewusst. Ein wirklich beunruhigendes Gefühl für eine Frau um die Vierzig, die überzeugt war, sich selbst zu kennen.
Wie bei allem, was neu ist, kommt es zu Anlaufschwierigkeiten, die Senta ein mehr als turbulentes Weihnachtsfest bescheren.
Ihre Lieben werden ungewollt in einen Strudel von Ereignissen gerissen, die so gar nichts mit der Frau und Mutter gemein haben, die sie zu kennen glaubten.

hier gehts lang


Ein romantisches Weihnachtsmärchen für alle, die gerne träumen

Weihnachten steht vor der Tür. Die Wiener Journalistin Mara freut sich auf ein großes Familienfest mit Eltern und Freunden in Los Angeles. Doch in letzter Sekunde lässt Aiden Trenton, der umwerfende Hollywoodstar an ihrer Seite, seinen Privatjet startklar machen und überrascht sie mit Sonne, Meer und Palmen. Schon bald steht für Mara fest: Statt beschaulich und besinnlich ist der Heilige Abend chaotisch und sinnlich. Doch nicht nur Mara wird dieser turbulente und gefühlsgeladene Weihnachtsurlaub für immer in Erinnerung bleiben …

Ein besonderes Lesevergnügen für alle, die chaotische, prickelnde und humorvolle Liebesromane mögen und Lust auf sexy Weihnachtsfeiertage haben.

Nicht für Leser unter 16 Jahren geeignet!

Was macht die „Ich will kein …“ Reihe aus? - Die Suche nach der ganz großen Liebe, ein sexy Hollywoodstar, eine chaotische Journalistin und tolle Schauplätze rund um die Welt, gewürzt mit einem Schuss Erotik.

hier gehts lang oder bei Thalia als epub


Wenn jene sich von dem fernhalten, den sie lieben, und spitze Ohren anderen Angst machen, wenn man daheim eine Fremde und die eigene Heimat einem nicht vertraut ist, wenn Schmetterlinge flüstern und Schneeengel zum Tanz auffordern, dann verschwimmen die Grenzen zwischen dieser und jener Welt, und du bist mittendrin...

Als Arrow mitten in der Nacht von ihrem Vater geweckt wird und er sie auffordert, mit ihm zusammen in den verbotenen Wald zu gehen, hält sie es zunächst für einen schlechten Scherz. Sobald sich jedoch vor ihren Augen der Eingang zum Paradies öffnet, kommt sie aus dem Staunen gar nicht mehr heraus. Denn die Geschichten von der anderen Welt und ihren Bewohnern, über die es strengstens untersagt war, zu reden, sind alle wahr. Aufregend ist die neue Umgebung. Doch sehr bald schon muss Arrow lernen, dass es neben der Wärme auch Kälte gibt, und dass der Winter noch unbarmherziger sein kann, wenn man eines Morgens aufwacht und plötzlich nicht mehr weiß, wer man ist.

Winterwelt ist eine fantastische Geschichte, die den Leser in eine Welt voller Magie, Abenteuer und mystischer Wesen entführt. Doch neben Elfen, Zwergen und der Suche nach dem verschollenen Vater spielt auch die Liebe eine große Rolle. Es ist der Auftakt einer Trilogie und wird für Jugendliche ab 12 Jahren empfohlen.

hier gehts lang


Wie das ganze abläuft:

Ihr könnt ab jetzt kommentieren was das Zeug hält, damit ihr auch eine Chance auf den Gewinn habt.

1. Ein Like für meine Facebookseite Lissianna schreibt

2. Folgt meinem Blog

3. Jeden Tag vorbeischauen ;) Ausgelost wird das Türchen 2 Tage später und solange könnt ihr auch noch teilnehmen. Hier bis zum 09.12.15 um 20:00 Uhr.

Und vergesst nicht euer zweites Los einzusammeln: hier

 

Mögt ich eigentlich weihnachtliche Geschichten?

 

Gewinn:

1 Printbuch von Lieber Klaus als Nikolaus



Kommentar schreiben

Kommentare: 11
  • #1

    Melanie Mallek (Montag, 07 Dezember 2015 09:56)

    Guten Morgen
    Ja ich liebe diese Geschichten =)
    Ganz liebe Grüße
    Melanie

  • #2

    Heidi Petry (Montag, 07 Dezember 2015 10:17)

    Guten Morgen
    Ich mag sehr gern :Weihnachts-geschichten,-filme,- gebäck (Danke für die tollen Rezepte) und die Weihnachtszeit.
    LG Heidi

  • #3

    Jenny Boldt (Montag, 07 Dezember 2015 12:14)

    Hallöchen.

    Zu Weihnachten lese ich total gerne Weihnachtsgeschichten <3

    Liebe Grüße
    Jenny

  • #4

    Monja Freeman (Montag, 07 Dezember 2015 13:25)

    Huhu,
    ja ich mag Weihnachtsgeschichten sehr. Jedes Jahr laufen verschiedene Arten der Weihnachtsgeschichte. Aber auch die gruseligeren Sachen mag ich, wie die Legende des Krampus.
    Viele vorweihnachtliche Grüße
    Monja
    Nefertari191174@web.de

  • #5

    Yvonne Rauchbach (Montag, 07 Dezember 2015 13:28)

    Huhuuuuuuuuuuu,

    danke für die tollen Gratisbücher vom großen A :D
    Ich liebe weihnachtliche Geschichten, die sind immer so schööön romantisch :D
    Genauso muß ich mir jedes Jahr 3 Haselnüsse für Aschenbrödel anschauen <3

    Lieben Gruß, Yvonne
    yvonne.rauchbach@freenet.de

  • #6

    Tina Kiefer (Montag, 07 Dezember 2015 15:09)

    Hallo,
    ich mag weihnachtliche Geschichten auch sehr gerne.
    3 Haselnüsse für Aschenbrödel muss ich mindestens ´1x an Weihnachten schauen...gerne auch mal öfter.

    LG Tina

  • #7

    Anakalia (Montag, 07 Dezember 2015 15:10)

    Hallo,
    ♥- lichen Dank für die Buchtipps passend als Einstimmung zur Vorweihnachtszeit (wenn schon kein Schnee vor meiner Haustüre liegt)! :-)
    Liebe Grüße , Anakalia (st47k@aol.com)

  • #8

    Annalena Winger (Montag, 07 Dezember 2015 16:14)

    Hey :)
    Ich liebe alles was mit Weihnachten zu tun hat so liebe ich auch Weihnachtsgeschichten!
    ☺LG Annalena
    lena0097@web.de

  • #9

    Verena Saile (Montag, 07 Dezember 2015 19:08)

    Hallo zusammen,
    ja ich mag weihnachtliche Geschichten. Mit einer Tasse Tee oder Punsch und vor dem knisternden Ofen. Jetzt springe ich in das Lostöpfchen und versuche mein Glück.
    Einen schönen Tag allen.
    Gruß Verena

  • #10

    Jeannine M. (Montag, 07 Dezember 2015 19:35)

    Hallo an alle,
    ich mag weihnachtliche Geschichten sehr gerne. Ich finde es manchmal gar nicht schlecht ein Buch zu lesen, was zu Jahreszeit passt. So nun möchte ich mal mein Glück versuchen und springe in den Lostopf. Ich folge dir auf deinen Blog als Jeannine M. und auf FB als Jeannine Bookoholiker.

    Liebe Grüße Jeannine M.

  • #11

    Katja (Mittwoch, 09 Dezember 2015 18:00)

    Hallo und vielen Dank für dieses schöne Türchen im Adventskalender! Und vielen Dank für diese tolle Verlosung! Ich liebe weihnachtliche Geschichten und bin immer auf der Suche nach einem schönen Weihnachtsbuch oder Weihnachtsroman. Deshalb versuche ich gerne mein Glück bei Deiner Verlosung.

    Viele liebe Grüße
    Katja

    kavo0003[at]web.de