[Rezension] Hot Chocolate Merry X-Mas von Charlotte Taylor

wunderbarer Weihnachtsquickie

Titel: Hot Chocolate - Merry X-Mas: Eine prickelnde Kurzgeschichte

Autor: Charlotte Taylor

Genre: Liebesroman, Erotik

Erscheinungsdatum: erscheint am 24. Dezember 2015

Seiten: 35 Seiten

Preis: 0,99€ (eBook)

Bewertung: ★★★★

 

Inhalt:

Willkommen beim der ersten Hot-Chocolate-Weihnachtsgeschichte

Bei dieser Kurzgeschichte handelt es sich um ein kleines Spin-off meiner »Hot Chocolate«-Serie. Chris, der mit seiner Band »Shut Up And Sing«, kurz SUAS, regelmäßig in der Bar Hot Chocolate auftritt, sehnt sich an Weihnachten nach ein wenig Zärtlichkeit. Da geht es ihm nicht anders als Sarah, die bis zum späten Nachmittag in ihrem Kosmetiksalon Kundinnen für das Fest verschönert hat. Während sich alle für die großen Weihnachtspartys rüsten, stellt sie sich die Frage: Und was ist mit mir?

 

Am 28.11.2015 ist mit Hot Chocolate – Love die erste Episode der zweiten Staffel erschienen. Ende Januar geht die Saga mit dem zweiten Teil Hot Chocolate – Pleasure weiter. Im Herbst gibt’s ein Wiedersehen mit Ava, Jill, Kate & Lisa. Die zweite Staffel von Hot Chocolate startet mit dem ersten Teil Love.

Infos über die Veröffentlichungstermine der nächsten Teile gibt es auch auf meiner Website www.charlottetaylor.de (am besten gleich den Newsletter abonnieren) oder Facebook-Fanpage. Ich freue mich über einen regen Austausch!

©Charlotte Taylor

Hier gehts zum Buch

Personen: Sarah und Chris

Reihe: Quickie 2

 

Cover:

 

Das Cover fügt sich super in die Hot Chocolate Reihe ein. Toll finde ich das es mal ein Mann ist der ein besonderes Aussehen hat, ungefähr so stelle ich mir Chris vor. Der perfekte Sänger Typ ;)
Die rote Farbe des Untertitels passt toll zu Weihnachten.


Meinung:

 

Den Schreibstil von Charlotte Taylor mag ich sowieso sehr gerne, aber hier finde ich spürt man die Freude am Schreiben und an Liebesgeschichten nochmal stärker. Liegt wohl an der Weihnachtsstimmung ;) Danke das ich es schon lesen durfte <3

 

Chris und Sarah sind für mich ein Traumpaar, besonders da ihr kennenlernen wie ein Liebesmärchen ist. Ein Blick und es ist um die beiden geschehen. Die Gefühle kommen gut rüber und man merkt das es bei den beiden einfach stimmt.

 

Normalerweise stört mich die Kürze solcher Geschichten, doch hier ist das ganz anders. Ich habe die letzte Seite mit einem glücklichen Lächeln beendet und das Buch - den eBook-Reader - zufrieden weggelegt.

Weiter so! Ich warte nun schon sehnsüchtig auf den nächsten Band.

 

Fazit:

 

Ein super toller Quickie zur Weihnachtszeit. Ein Buch das einfach so viel Liebe und Glück ausstrahlt, das man Sarah und Chris einfach direkt ins Herz schließen muss.


Hot Chocolate – Reihe:

Ava & Jack (Episode 1.1)

Jill & George (Episode 1.2)

Kate & Blue (Episode 1.3)

Lisa & Dan (Episode 1.4)

Fay & Enrico (Quickie 1)

Love (Episode 2.1) Rezension

Merry X-Mas (Quickie 2)

Pleasure (Episode 2.2) hier gehts lang




Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Jacqueline Szymanski (Samstag, 19 Dezember 2015 17:55)

    Huhu :)

    Ahhhh, das klingt ja echt klasse. Aber wieder eine Reihe, das schreckt mich Momentan etwas ab. Hmmmm, aber es klingt wirklich verlockend. Also ab damit auf die WuLi :)