[Aktion] Adventskalender 2015 #18

Das achtzehnte Türchen öffnet sich für euch.

Jeden Tag öffnet sich ein Türchen und es gibt Gewinnspiele, Buchtipps, Rezepte uvm zu entdecken.

Passend dazu gibt es auch noch eine Facebook Gruppe *hier*

Teilnahmebedingungen und Infos gibt es hier

 

Buchtipp

Weihnachtszauber: Anthologie

Weihnachtszauber Eine Weihnachts-Anthologie zugunsten des Kinderhospiz Mitteldeutschland Nordhausen e.V.


12 Autoren zeigen, wie ihre Romanfiguren das Fest der Liebe erleben und bieten so einen unvergleichlichen Blick auf fantastische Welten, prickelnde Begegnungen und tiefe Abgründe. In jeder Geschichte ist der besondere Zauber von Weihnachten zu spüren.


Mit dem Kauf dieser Anthologie zaubern Sie nicht nur ein Lächeln in das Gesicht des Lesers, sondern tragen dazu bei, dass Kinder ihren eigenen Weihnachtszauber erleben dürfen. Beschenken Sie sich selbst oder Ihre Lieben mit "Weihnachtszauber" und helfen dabei, Gutes zu tun. Sämtliche an der Anthologie beteiligte Personen (Autoren, Lektor, Cover-Designer etc.) verzichten auf ihr Honorar, damit der Erlös zu 100% dem Kinderhospiz zu Gute kommt.

Mitwirkende Autoren:
Christina Stöger, Rose Care, Ramona Beck, Agnes M. Holdborg, Margarethe Alb, Noah Fitz, M.C. Steinweg, Mikki Patrick, Susan B. Hunt, Christiane Bößel, Lewis Black und mit einer Bonus-Kindergeschichte Marion von Vlahovits

hier gehts lang


Passend dazu durfte ich ein Interview mit M.C. Steinweg führen und andere Blogger haben jeweils einen anderen Autor interviewt. Hier findet ihr meinen Beitrag und die Links zu den anderen Blogs  *klick*


Wie das ganze abläuft:

Ihr könnt ab jetzt kommentieren was das Zeug hält, damit ihr auch eine Chance auf den Gewinn habt.

1. Ein Like für meine Facebookseite Lissianna schreibt

2. Folgt meinem Blog

3. Jeden Tag vorbeischauen ;) Ausgelost wird das Türchen 2 Tage später und solange könnt ihr auch noch teilnehmen. Hier bis zum 20.12.15 um 20:00 Uhr.

Und vergesst nicht euer zweites Los einzusammeln: hier

 

Was gibt es bei Euch zu Weihnachten zum Essen, habt ihr eine Tradition?

 

Gewinn:

2 eBooks

aber wenn ihr das Buch kauft wäre es noch besser



Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    Verena Saile (Freitag, 18 Dezember 2015 12:51)

    Hallo zusammen,
    bei uns gibts traditionell Hähnchen. Am 1. Weihnachtsfeiertag gibt es Sauerbraten mit Semmelknödel. Am 2. Weihnachtsfeiertag gehen wir mit der Verwandtschaft essen.
    Einen schönen Tag.
    Gruß Verena

  • #2

    Nicole Mann (Freitag, 18 Dezember 2015 13:03)

    Hallo

    Bei uns gibt es Mittags meist braten mit Thüringer klössen und Rotkohl und abends dann selbst gemachter Kartoffelsalat mit Würstchen.
    Danke für den tollen adventskalender und danke an die vielen spenden der autoren.

    Lg Nicole

  • #3

    Annalena Winger (Freitag, 18 Dezember 2015 22:43)

    Hey :)
    Also bei uns gibt es immer zum 1. Oder zum 2. Weihnachtstag Gans. Dazu gibt es dann rotkohl und rosenkohl Kartoffeln Knödel etc.
    Und zu Heiligabend gibt es Würstchen mit Kartoffelsalat ☺

  • #4

    Melanie Arnold (Samstag, 19 Dezember 2015 01:35)

    Wir haben so gesehen noch keine Tradition, dieses Jahr ist erst das 2. Weihnachten das ich mit meinem Freund und meiner Tochter verbringe.. Was ich aber von daheim mitbringe (wie ich es mit meinen Eltern immer gemacht habe) am 24. wird der Baum geschmückt.. meine Tochter mit meinem Freund zusammen und die Mutti bringt das Haus nochmal auf Vordermann, kocht etc.
    Es wird dann irgendwann gegessen, dieses Jahr am 24 Würstchen mit Kartoffelsalat und 25 dann Rouladen, und nach dem Essen kommt das Christkind, da werden die Kinder mit in die Küche genommen zum helffen spülen und wenn die Geschenke unterm Baum liegen klingelt das Glöckchen..

  • #5

    Yvonne Rauchbach (Samstag, 19 Dezember 2015 03:18)

    Huhuuuuuuuu,

    bei uns gibt es Heilig Abend bei meinem Dad Raclette.
    Am 1. Feiertag gehen wir zu den Schwiegereltern, da bekommen
    wir höchstens ein Stück Kuchen. Die essen bevor wir dort
    auftauchen, wie jedes Jahr.
    Am 2. Feiertag gehts zu meiner Oma, sie macht Nierenrollbraten
    mit Knödel und Rotkraut :D

    Lieben Gruß, Yvonne