[Rezension] Love & Lies 1 von Molly McAdams

ein schöner Liebesromanauftakt

Titel: Love & Lies: Alles ist erlaubt

Autor: Molly McAdams

Genre: Liebesroman, Romatic Trill

Verlag: Heyne Verlag

Erscheinungsdatum: 11.01.2016

Seiten: 417 Seiten

Preis: 7,99 € (eBook) 8,99 € (Print)

Bewertung: ★★★★

 

Inhalt:

Nachdem sie in der Vergangenheit hintergangen und verletzt wurde, will Rachel lieber als verrückte Katzenlady ein einsames Dasein fristen, als jemals wieder einem Typen zu vertrauen. Schon gar nicht einem umwerfend gut aussehenden Bad Boy mit Tattoos und Harley - wie Undercover-Cop Logan »Kash« Ryan. Doch wenn er sie mit seinen stahlgrauen Augen ansieht, muss Rachel ihre gesamte Willenskraft aufwenden, um seinen sexy Körper nicht mit ihren Blicken zu verschlingen ...

© Molly McAdams

hier geht’s zum Buch und der Leseprobe

Personen: Rachel, Kash

Reihe: Teil 1

 

 

Cover:

Das Cover passt super gut zum Thema Liebesroman und hat mich auf den ersten Blick in den Bann gezogen. Die Farbgestaltung in rot/ lila gefällt mir einfach nur super gut und das Liebespaar passt gut zur Story. Der Titel in weiß und gelb rundet das Ganze perfekt ab.

 

Meinung:

Der Schreibstil ist ganz ok, aber habe schon schönere gelesen. Dennoch ist das bcuh mitrießend und hat eine tolle Story.

 

Rachel und Kash sind tolle Protagonisten mit denen ich richtig mitfiebern konnte und schön finde ich auch das sie sich langsam annähern, was es nochmal ein wenig spannender und realistischer macht.

 

Ab und an sind die Szenen zwischen den beider recht amüsant und sie verbringen viel Zeit miteinander, trotz Probleme auf beiden Seiten.

Das Buch ist schön romantisch aber auch spannend.

 

Schade ist nur das eine eigentliche Nebenhandlung zu Ende viel Platz einnimmt, was mir nicht so ganz gefallen hat. Dennoch war das Ende stimmig und ich freue mich schon auf Teil 2, da es noch einiges zu klären gibt.

 

Fazit:

Das Buch ist ein toller Auftakt und hat alles was sich wünscht, eine spannende Handlung, tolle überraschende Szenen und natürlich ganz viel Liebe. Bis auf ein paar kleine Kritikpunkte ein tolles Buch.

 


 

Love & Lies - Reihe:

 

1. Alles ist erlaubt

 

2. Alles ist verziehen

 




Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Jessi (Samstag, 23 Januar 2016 09:56)

    Hi ;)
    Na, das klingt ja nach einem guten Buch für Zwischendurch bei dem man mal abschalte kann, aber wohl nicht so große Erwartungen stellen kann! Den Titel finde ich aber echt gut, aber es wäre wohl ein Buch, was nicht in mein Beuteschema passt!

    Liebe Grüße
    Jessi

  • #2

    Danni (Sonntag, 24 Januar 2016 18:29)

    Hey Schnecke :)

    Ich muss ja gestehen, ich bin mittlerweile ein Bad-Boy-Fan :P
    Mal notieren :)

    LG Danni

  • #3

    Anja (Sonntag, 24 Januar 2016)

    Hallo Lara,

    das Cover finde ich unglaublich schon und deine Rezension liest sich insgesamt auch gut. Werde mich mal nach dem Buch umschauen.
    Lg anja

  • #4

    Jacqueline Szymanski (Samstag, 30 Januar 2016 07:37)

    Huhu Lara :)

    Dieses Buch lese ich als nächstes und ich bin wirklich gespannt was mich erwarten wird. Deine Rezi macht auf jeden Fall Lust auf mehr :)

    Liebe Grüße
    Line