[Rezension] Erwachen - Schattenwelt 1 von  Carmen Gerstenberger

wunderbare Paranormal Romance Story

 

Titel: Erwachen - Schattenwelt 1

Autor: Carmen Gerstenberger

Genre: Liebesroman, Vampirroman, Fantasy, Paranormal Romance

Verlag: Bookshouse

Erscheinungsdatum: 24. Januar 2016

Seiten: 342 Seiten

Preis: 5,49 € (eBook)

Bewertung: ★★★★

 

Inhalt:

Für die Menschen, die unter der strengen Kontrolle der Oberen aufwachsen, sind sie nur ein Gerücht, ein Flüstern, das der Wind von Zeit zu Zeit weiterträgt. Ihren Namen zu nennen, gleicht Blasphemie, und in den verbotenen Schriften über sie zu lesen, wird mit dem Pranger bestraft. Auf Sasha haben die Legenden über die verbotenen Kreaturen schon immer einen besonderen Reiz ausgeübt. Für die Herrscher dieser Welt sind sie schlichtweg nicht mehr existent. Vampire.
Als sie Darius begegnet, fühlen sie sich übernatürlich zueinander hingezogen. Sasha zögert nicht und schließt sich Darius an. Gemeinsam suchen sie nach uralten Hinweisen, um einem verloren geglaubten Geheimnis auf die Spur zu kommen. Ein Artefakt, das seiner dem Untergang geweihten Rasse eine Chance geben könnte.

© Bookshouse

hier geht’s zum Buch und der Leseprobe

Personen: Sasha, Darius, Solvin, Talin

Handlungsort: Reale Welt

Trilogie, Band 1

 

Cover:

Zum Cover muss ich sagen das es mich auf den ersten Blick fasziniert hat. Die Farbgestaltung ist rosa/ braun gefällt mir einfach sehr gut. Zu sehen ist im oberen Teil eine Frau in inniger Umarmung mit einem Vampirbiss, was super zur Story passt. In der unteren Hälfte sieht man Zechen in Stein und das Ganze wird abgerundet durch den super gestalteten Titel.

 

Meinung:

Zuerst kommt das Buch laut Klappentext mit einer dystopischen Story daher, dennoch wird schnell klar das es hier um weit mehr geht, als nur um die Auflehung gegen das System.

 

Die Idee der Story hat mich voll und ganz überzeugt und ich finde sie super ausgearbeitet.

Schon seit der ersten Seite war ich voll und ganz in der Story rund um Sasha und Darius gefangen.

Eine super Mischung aus Spannung, Liebe, Action, Abenteuer und einem Hauch Dystopie.

 

Sasha ist eine tolle Protagonistin, die für fast alles eine Lösung hat und für sich selbst entscheidet was sie tun will. Selbstbewusst und mutig.

Darius ist ein toller Kerl und man mekrt ihm an das er etwas für Sasha empfindet. Aber er lässt seine eigentliche Aufgabe nicht aus den Augen.

Zu Seite stehen den beiden Solvin und Talin die mich ab und an echt zum Lachen gebracht haben, die vier sind einfach eine super Truppe ;)

 

Die Story war nicht einmal langweilig, da es immer etwas neues zu entdecken gibt und überraschende Wendungen auf den Leser warten.

 

Einzig das Ende hat mich mit vielen Fragen zurückgelassen, aber ich hoffe das im 2. Band alles geklärt wird. Dennoch passt der Schluss gut zum Buch.

 

Fazit:

Ein wunderbarer Einstieg in eine neue Trilogie, die mit einer außergewöhnlichen Vampirstory und ganz viel Spannung daherkommt. Steht ihr auf Paranormal Romance Storys? Dann lasst euch diese Buch nicht entgehen, denn diese Vampire sind anders.

 


 

Schattenwelt – Trilogie:
Band 1: Erwachen
Band 2: Erfüllung
Band 3: Erlösung




Kommentar schreiben

Kommentare: 0