[Rezension] Before us von Anna Todd

nicht das was ich erwartet habe

 

Titel: Before us (After, Band 5)

Autor: Anna Todd

Genre: Liebesroman, Gegenwartsliteratur

Verlag: Heyne Verlag

ISBN: 978-3453419698

Erscheinungsdatum: 8. März 2016

Seiten: 400 Seiten

Preis: 9,99 € (eBook) 12,99 € (Print) 9,95 € (Hörbuch Download)

Bewertung: ★★★

 

Inhalt:

Life will never be the same

Bevor Hardin Tessa begegnete, war er voller Wut und zerstörerischer Leidenschaft. Als er sie traf, wusste er sofort, dass er sie brauchte. Für sich allein. Ohne sie würde er nicht überleben. Und er würde nie mehr der sein, der er einmal war ...
Nichts ist so, wie es scheint: Hardins Bericht von seinen ersten Begegnungen mit Tessa wird das Bild vom skrupellosen Bad Guy, der den unschuldigen Engel verführt, in ein ganz neues Licht rücken.

© Heyne

hier geht’s zum Buch und der Leseprobe

Personen: Hardin, Tessa

Handlungsort: Washington State University

Reihe, Band 5

 

Cover:

Das Cover fügt sich super in das Gesamtbild der Reihe ein. Es ist wieder grau mit dem schwarzen Ornament. Der Titel ist hier in gelb gehalten.

 

Meinung:

Ich habe mich sehr auf das Buch gefreut wurde aber leider enttäuscht. Ich habe viel mehr von dem Buch aus Hardins Sicht erwartet.

Zuerst werden in dem Buch die Beweggründe und die Vergangenheit aller möglichen Nebenpersonen dargelegt. Das nimmt einen großen Teil des Buchs ein und war nicht wirklich interessant.

 

Die Kapitel aus Hardins Sicht beginnen immer mit Gedanken und das ist auch das einzige was uns einen Einblick in Hardins Gefühle gibt. Das finde ich sehr schade und nicht wirklich gelungen.

Sonst erleben wir als Leser alles aus Hardins Sicht einfach nochmal im Schnelldurchlauf.

 

Das Einzige was das Buch raus reißen konnte und noch zu 3 Sternen verholfen hat war der tolle Schreibstil und das Ende. Dort erfahren wir wie es mit Hardin und Tessa nach den 4. Teil weiterging, was mir sehr gut gefallen hat.

 

Fazit:

An sich ein tolles Buch, nur leider habe ich schon die After Reihe gelesen und nicht viel neues erfahren obwohl das Buch aus Hardins Sicht geschrieben wurde.

 

♥ Mein herzlichster Dank für das Rezensionsexemplar gilt dem Verlag


After Reihe:

After passion hier geht’s lang

After truth hier geht’s lang

After love hier geht’s lang

After forever hier geht’s lang

Before us

Nothing more Erscheint: 12.09.2016

Nothing less Erscheint: 14.11.2016



Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Selection Books (Samstag, 16 April 2016 21:41)

    Liebe Lara,

    das ist ja total schade. Ich bin generell kein Fan von Büchern aus der Sicht des anderen Protagonisten. Es ist schade, dass Hardin in diesem Buch anscheinend zu kurz kommt. Ich habe bisher nur Band 1 und 2 gelesen. Aber sein Leben vor Tessa hätte mich schon interessiert.

    Liebe Grüße
    Nadine

  • #2

    Anja (Montag, 18 April 2016 09:29)

    Hallo Lara,
    hm, schade, dass dich das Buch nicht komplett überzeugen konnte. Die Reihe mochte ich bisher sehr, allerdings fand ich den Abschluss des vierten Bandes sehr schön, sodass ich gegrübelt hatte, ob ich überhaupt weiterlesen soll.... Allerdings wird die neugier wohl doch siegen ;)
    LG anja

  • #3

    Dinchen´s Welt der Bücher (Donnerstag, 21 April 2016 14:32)

    Huhu Lara.

    Also ich fand das Buch gut, vor allem Teil 1 und 3 haben mir richtig gut gefallen. Den Mittelteil hätte man sich sparen können.

    LG Diana