[Rezension] Broken Hearts - Gefährliche Nähe von Gena Showalter

schöner Liebesroman mit ein wenig Romantic Thrill

 

Titel: Broken Hearts - Gefährliche Nähe

Autor: Gena Showalter

Genre: Liebesroman, Gegenwartsliteratur, Romantic Thrill

Verlag: MIRA Taschenbuch

ISBN: 978-3956492785

Erscheinungsdatum: 10. Februar 2016

Seiten: 448 Seiten

Preis: 9,99 € (eBook) 9,99 € (Print)

Bewertung: ★★★★

 

Inhalt:

Die neue zeitgenössische Liebesromanserie von New York Times-Bestsellerautorin Gena Showalter

Lass dich tätowieren, spring vollbekleidet in einen See, schlepp einen Kerl ab - Brook Lynn hat sich geschworen, mehr Spaß zu haben, und sich einiges vorgenommen. Für die Date-Challenge hätte sie theoretisch auch einen Kandidaten: Jase Hollister, wahnsinnig sexy, Millionär und umgeben von einem Hauch Gefahr. Allerdings hat er mit ihrer Schwester geschlafen … Jase hingegen scheint auch etwas zwischen ihnen zu spüren. Offenbar will er ihr beweisen, das Glück kein Fremdwort sein muss und arbeitet mit ihr gemeinsam die Fun-Liste ab. Schon bald wünscht sich Brook Lynn nichts mehr als eine Zukunft mit Jase. Aber als seine dunklen Geheimnisse ans Licht kommen, muss sie sich fragen, wie weit sie ihm wirklich trauen kann …

© MIRA Taschenbuch

hier geht’s zum Buch und der Leseprobe

Personen: Brook Lynn, Jase Hollister

Handlungsort: Strawberry Valley

Reihe, Band 1

 

 

Cover:

Das Cover finde ich sehr schön. Das Pärchen zeigt das es bei dem dem Buch um Liebe geht. Dazu der toll gestaltete Titel den ich wirklich super gelungen finde. Einfach und dennoch schön.

 

Meinung:

Der Klappentext hat mich neugierig gemacht. Die Idee der Story ist jetzt nicht neu aber trotzdem toll umgesetzt. Denn auch wenn es, reicher Mann trifft normale Frau, schon oft zu lesen gab, so findet die Autorin ihre Story.

 

Zu Anfang fand ich das Buch ein wenig verwirrend und ich wusste nicht recht wo ich dran bin. Doch durch den leichten und flüssigen Schreibstil angespornt habe ich dann aber weitergelesen. Und es hat sich gelohnt. Auch wenn das Buch nicht super mitreißend wird, wird es dennoch spannend. 'Die langatmigen Szene habe ich schnell weg gelesen und konnte mich dann in den fesselnden Teil fallenlassen.

 

Die Protagonistin Brook Lynn hat mir sehr gut gefallen, da sie irgendwie etwas besonderes ist und das macht sie sympathisch.

Jase konnte ich nicht so gut einschätzen, doch auch er wird im laufe der Story zu einer tollen Figur der Story.

 

Das Ende schließt das Buch gut ab und passt gut zum Gesamtkonzept.

 

Fazit:

Eine gefühlvolle Geschichte, die leicht verwirrend beginnt doch dann zu einer tollen und fesselnden Story wird.

 

 

 

The Original Heartbreakers:

1. Broken Hearts - Gefährliche Nähe

2. Broken Hearts - Verbotene Berührungen: Novelle

3. Broken Hearts - Brennende Sehnsucht erscheint 10. August 2016




Kommentar schreiben

Kommentare: 0