[Rezension] Hope & Despair - Hoffnungsschatten von Carina Müller

Hoffnung und Verzweiflung

Titel: Hope & Despair, Band 1: Hoffnungsschatten

Autor: Carina Mueller

Genre: Jugendbuch, Dystopie, Science Fictiom

Verlag: impress

ISBN: 978-3551300607

Erscheinungsdatum: 7. April 2016

Seiten: 309 Seiten

Preis: 3,99 € (eBook) 12,99 € (Print)

Bewertung: ★★★★★

 

Inhalt:

**Wahre Gegensätze finden immer zueinander**

Sie sind buchstäblich ein Geschenk des Himmels: Zum Dank für die heimliche Rettung eines schiffbrüchigen Ufos bekam die amerikanische Regierung einst zwölf übermenschliche Babys geschenkt. Sechs Mädchen und sechs Jungen – jeweils für die guten und die schlechten Gefühle der Menschen stehend. Dies ist genau siebzehn Jahre her und die Babys sind nicht nur groß geworden, sondern wurden auch voneinander getrennt. Während Hope und die anderen fünf Mädchen sich als Probas dem Guten im Menschen verpflichten, verhelfen die männlichen Improbas dem kriminellen Untergrund zu Geld und Macht. Bis zu dem Tag, an dem die Improbas ihre Gegenspielerinnen aufspüren und nur Hope entkommen kann. Mit ihrem Gegenpart Despair dicht auf den Fersen…

© www.carlsen.de

hier geht’s zum Buch und der Leseprobe

Personen: Hope, Despair

Reihe, Band 1

 

 

Cover:

Das Cover passt einfach so wundervoll zur Story und sieht so toll aus. Impress Cover sind ja immer toll doch diese hier hat mich auf den ersten Blick in den Bann gezogen. Eine weiße und eine schwarze Seite, eine weibliche und eine männliche, eine hoffnungsvolle und verzweifelte Seite. Tolles Cover das genau die Story widerspiegelt.

 

Meinung:

Zuerst wurde ich von dem Cover magisch angezogen. Nachdem ich den Klappentext gelesen habe hat mir die Geschichte schon gut gefallen, aber ich war mir nicht sicher. Doch als ich dann die ersten Rezensionen gelesen habe, wusste ich das ich es unbedingt lesen muss. Und es war die richtige Entscheidung.

 

Schon von der ersten Seite an war mir Hope super sympathisch und es hat Spaß gemacht sie kennenzulernen. Auch der Einstieg der Story war toll, nach dem kennenlernen hat das Buch schnell Fahrt aufgenommen. Der Schreibstil ist schön zu lesen, super gewählt für ein Jugendbuch.

Hope ist die Hoffnung in Person, sie gibt nie auf und weiß immer eine Lösung.

Despair hingegen ist genau ihr Gegenteil, die Verzweiflung, doch nach und nach merkt man das die eigentlichen Gegensätze mehr gemeinsam haben als gedacht.

 

Es wird spannend, mitreißend, voller Hoffnung aber auch Verzweiflung ;) und natürlich auch ein wenig romantisch.

Spannende Wendungen erwarten den Leser ebenso wie unvorhergesehene Ereignisse. Ich fand es toll das man nicht alles voraussehen konnte und so richtig überrascht wurde.


Das Ende passt super zum Buch und lässt noch genug offen auf das man sich im 2. Band freuen kann.

 

Fazit:

Hope & Despair hat mich voll und ganz überzeugt. Das Buch wird es auf jeden Fall in die Liste meine Jahreshighlights schaffen. Einfach eine spannende, faszinierende Story.

 

 

Reihe:

1. Hope & Despair - Hoffnungsschatten

2. Hope & Despair - Hoffnungsnacht

  erscheint erst



Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Selection Books (Sonntag, 05 Juni 2016 21:24)

    Hallo Liebes,

    hach, das hört sich fantastisch an! Danke für deine tolle Rezension! Das Buch steht schon auf meiner Wunschliste. Zum Glück ist es ja als Taschenbuch erhältlich :)

    Liebe Grüße
    Nadine

  • #2

    Anja (Sonntag, 12 Juni 2016 21:32)

    Huhu,
    das ist eins der vielen Impress-Bücher, die ich auch unbedingt noch lesen will :) Klingt sehr gut.
    LG anja